Springe direkt zum Hauptinhalt

Supertanker – Vom Lagergebäude zum Kreativkosmos

1/3 © Fischer AG

Die Dimensionen des ehemaligen Lagergebäudes sind gewaltig. Die Sichtbacksteinfassade, die strengen Symmetrien und die weissen Lifttürme erinnern an Lagergebäude, wie wir sie aus Hafenstädten kennen. In einer ersten Phase wurde der Supertanker zukunftstauglich gemacht. Die Technik wurde erneuert, die Räume unterteilt. Ein wichtiger Teil des Konzepts ist die Ergänzung des Raumangebots mit kleinteiligen Nutzungen und grosszügigen Aussenräumen. In einem zweigeschossigen Aufbau auf dem Dach sind Räume entstanden, die eigentlich fast zu schön sind um zu Arbeiten. Die Flächen dieser Business Lofts lassen sich ab 50 Quadratmetern modular zusammenschliessen. Der Innenausbau ist roh - alles Nötige ist vorhanden und kann bei Bedarf ergänzt werden. Neben einem spannenden Ankermieter sind Gewerbe- und Dienstleistungsbetriebe aus den Bereichen Mode, Gestaltung, Architektur, etc. untergebracht. Der vielfältige Mietermix sorgt für ein breites Know-how und anregende Kontakte.