Springe direkt zum Hauptinhalt

Chance Uetikon

1/2 © Fischer AG

Am Seeufer in Uetikon am See liegt die Industrieanlage der Fabrik CU Chemie Uetikon AG. Der Kanton Zürich und die Gemeinde Uetikon am See haben das 65‘000 m² grosse Grundstück erworben, um es künftig einer neuen Nutzung zuzuführen. Bis zum Baubeginn (voraussichtlich ca. 2025) soll das Areal zwischengenutzt werden. In einem detaillierten Zwischennutzungskonzept wurde die Nutzungseignung der Flächen unter Einbezug und Beurteilung verschiedener Aspekte wie Grösse, Infrastruktur, Beheizbarkeit, Aufenthaltsqualität, Fluchtwege, Bausubstanz, baurechtliche Aspekte usw. geprüft. Ergänzend dazu wurde ein Etappierungs- und Erschliessungskonzept sowie eine Wirtschaftlichkeitsberechnung erstellt. Ziel der Konzeption ist ein kulturelles und gewerbliches Begegnungszentrum zu schaffen. Es sollen ein breiter öffentlicher Austausch, Aktivitäten und Interventionen vorwiegend aus dem kleingewerblichen und kulturellen Sektor stattfinden – mit einer Ausstrahlungskraft weit über das Lokale hinaus.